Der Geburtsvorbereitungskurs

Unsere Geburtsvorbereitungskurse bieten ausführliche Informationen und Gespräche über die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sowie das Eltern-Werden. Außerdem Bewegungs- und Entspannungsübungen für die Schwangerschaft und zur Vorbereitung auf die Geburt, Atemwahrnehmungsübungen und Atemhilfen für die Wehenarbeit, Partnerübungen und Möglichkeiten der Partnerhilfe bei der Geburt.

Unsere Geburtsvorbereitungskurse bestehen aus drei Teilen:

Der 1. Teil befasst sich mit der Schwangerschaft. Es wird z.B. über Ernährung (wie sich die Ernährung auf unseren, aber auch auf den Körper des Kindes auswirkt), den Kontakt zum ungeborenen Kind, die Wahrnehmungen des Kindes im Mutterleib und die Entwicklungsschritte des Kindes in der Schwangerschaft gesprochen.

Der 2. Teil befasst sich mit der Geburt und den Abläufen im Krankenhaus. Es beginnt bei der Aufnahme im Kreißsaal. Themen, wie die unterschiedlichen Geburtsphasen und Geburtspositionen, die Aufgaben der Männer während der Geburt und auch der Kaiserschnitt werden besprochen. Dazu kommen Entspannungs- und Atemübungen sowie Massagen.

Das Thema des 3. Teils ist das Wochenbett. Hier geht es u.a. um das Stillen, die Pflege und die Entwicklungsschritte des Babys. Auch die die Veränderungen bei der Mutter (hormonelle Veränderungen, Milcheinschuss, Wochenfluss, Rückbildung) werden besprochen.

Wir bieten ausschließlich Wochenend-Geburtsvorbereitungskurse an. Diese werden in der Regel zwischen der 30. und der 36. Schwangerschaftswoche belegt. Der angemeldete Partner nimmt an beiden Tagen am Kurs teil.

Geburtsvorbereitungskurse werden in Frankfurt-Sachsenhausen (Mörfelder Landstr. 64) und in Kronberg (Seinstr. 5) angeboten. Die Kurstermine finden Sie hier.