Rückbildung und Beckenbodentraining

 

Rückbildung nach der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft und der Geburt haben Ihr Beckenboden und Ihre Bänder ganz schön viel „ertragen“. Und die spontane Geburt ist für den Beckenboden eine echter Härtetest. Viele Frauen leiden in den ersten Wochen nach der spontanen Geburt unter Harninkontinenz. Aber auch eine Sectio bewahrt nicht vor einer späteren Inkontinenz, denn es kommt schon während der Schwangerschaft zu Veränderungen und Beeinträchtigungen des Beckenbodens.

Das beste Mittel dagegen ist der Besuch eines Rückbildungs- oder BeckenbodenFit-Kurses. Auch wenn Sie im Moment keine Beschwerden und eigentlich durch die neue Familiensituation anderes im Sinn haben, Sie schützen sich durch gezieltes Beckenbodentraining vor Folgeschäden. Denn Probleme, wie zum Beispiel Inkontinenz oder Gebärmuttersenkungen, zeigen sich manchmal erst lange Zeit nach der Geburt, während der Wechseljahre.

Die Rückbildung beginnt mit der Stärkung der Beckenbodenmuskulatur. Danach widmen Sie sich den anderen Körperpartien, die durch die Schwangerschaft geschwächt wurden: vor allem den Muskeln an Bauch, Rücken und Beinen. Der Rückbildungskurs wird Ihnen auch dabei helfen, wieder ein gutes Gefühl für Ihren Körper zu entwickeln, denn der Beckenboden spielt eine wichtige Rolle dabei, die innere Stabilität wieder herzustellen.

 

BeckenbodenFit für Einsteiger und Fortgeschrittene

Unsere BeckenbodenFit-Kurse sind intensive Rückbildungskurse, in denen intensiv an der Stärkung der Beckenbodenmuskulatur und den umgebenden Muskeln gearbeitet wird. Diese Kurse finden ohne Baby statt, so dass Sie sich voll und ganz auf sich selber konzentrieren können.

BeckenbodenFit-Kurse sind auch geeignet für Frauen, die weit nach dem Wochenbett ihren Beckenboden stärken möchten, um z.B. Rückenschmerzen, eine Senkung der Beckenorgane oder Inkontinenzprobleme vorzubeugen. Unsere Kurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert (Kurs-ID: 930873) und werden als Präventionsmaßnahme bezuschusst. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach der Höhe der Bezuschussung.

Der BeckenbodenFit-Kurs für Fortgeschrittene richtet sich an alle, die bereits einen Rückbildungs- oder BeckenbodenFit-Kurs in unserer Praxis besucht haben.

 

Zu den Kursterminen